Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

 

Der Besuch dieser Veranstaltung ist kostenlos

Ein freiwilliger Beitrag für das Kunstwirte Projekt erfolgt durch::

den ausgiebigen Genuß der angebotenen Speisen und Getränke

( 15% davon gehen an das KunstProjekt)

und den Erwerb eines Kunstwirte Pin

 

Programm zum kunstkulinarischen Finale am 9.9.2017:

 

Schauplatz: Kulturpark/KTM in Murnau

Zeit: 15.00 bis 23.00 Uhr

Bei jedem Wetter, entweder mehr draussen oder mehr drinnen!

Ausgestellt werden die Werke aller beim Kunstwirteprojekt beteiligten Künstler:

Willem Bredemeier, Luisa Koch, Susanne Assum, Gerd Lepic, Marc Völker, Kirsten Luna Sonnemann,

Christina Dichtl, Astrid Badstöber, Max Ottenwälder, Vroni Neuerburg, Silke Lühr, Joachim Giessler, Jutta Brachwitz.

Die Bewirtung obliegt den Staffelseewirten.

Nachmittags: 15.00 bis 20.00 Uhr

white box : ein interaktives Kunstprojekt ( kuhaus)

musikalische Einlagen und Improvisationen zwischen denKunstwerken von und mit :

Stefan Bohn ( cello )

Galoppingbirds :: Fabian Büntig - Saxophone, Stimme

Karsten Fritz - Bassklarinette, Klarinette, Bass, Sampler

Thomas "Scorpi" Korpiun - Schlagzeug, Stimme

Die kulinarische Pagode im Park ( Staffelseewirte )

nebst Sitzinseln zwischen den Kunstwerken.

Kunst im Park und KTM von 13 Künstlern

Abends: 20.00 bis 23.00 Uhr

die blaue Bar: Coktails, Snacks und mehr ( Staffelseewirte )

LichtundSchatten: eine analoge LichtInstallation in der Muschel (KUHAUS)

Groovergnügen: zu Auge und Mund das Ohr:

lässiger Sound,der uns zum Schwingen bringt, als Vermittlung zwischen Kunst und Kulinarik,

"Groovergnügen ist ein Kollektiv aus Musikern unter der Federführung des Multiinstrumentalisten Marcus Brownell.

Ihre nonkonformen Eigenkompositionen leben von beschwingten Gitarrenriffs, fetten Basslines und impulsiven Drums.

Das Spektrum der Musik reicht von Groovy Reggae über Funky Hip Hop bis hin zu Psychedelic Garage Jazz."